Datenschutzbestimmungen

Zuletzt aktualisiert am 16. März 2021

Vielen Dank, dass Sie sich entschieden haben, Teil unserer Gemeinschaft bei Black Swans Exist Aps ("Unternehmen", "wir", "uns", "unser") zu sein. Diese Datenschutzerklärung wurde in Übereinstimmung mit der Allgemeinen Datenschutzverordnung (GDPR) entwickelt und richtet sich an alle, mit denen wir interagieren. Sollten wir jemals größere Änderungen an unseren Datenschutzpraktiken vornehmen, werden wir Sie darüber informieren. Falls erforderlich, werden wir Sie auch um Ihre Zustimmung bitten. Wir verpflichten uns, Ihre persönlichen Daten und Ihr Recht auf Privatsphäre zu schützen. Wir haben unser Bestes getan, um unsere Erklärungen einfach und für jedermann verständlich zu gestalten. Sollten Sie jedoch Fragen oder Bedenken zu diesem Datenschutzhinweis oder zu unseren Praktiken in Bezug auf Ihre persönlichen Daten haben, wenden Sie sich bitte an uns unter info@blackswansexist.com.

Wenn Sie unsere Website blackswansexist.com (die "Website") besuchen und ganz allgemein einen unserer Dienste (die "Dienste", zu denen die Website gehört) nutzen, wissen wir es zu schätzen, dass Sie uns Ihre persönlichen Daten anvertrauen. Wir nehmen Ihre Privatsphäre sehr ernst. In dieser Datenschutzerklärung möchten wir Ihnen so klar wie möglich erklären, welche Daten wir sammeln, wie wir sie verwenden und welche Rechte Sie in Bezug auf sie haben. Wir hoffen, dass Sie sich etwas Zeit nehmen und sie sorgfältig durchlesen, denn sie ist wichtig. Sollten Sie mit einigen Bestimmungen in dieser Datenschutzerklärung nicht einverstanden sein, stellen Sie bitte die Nutzung unserer Dienste unverzüglich ein.

Dieser Datenschutzhinweis gilt für alle Informationen, die über unsere Dienstleistungen (zu denen, wie oben beschrieben, auch unsere Website gehört) sowie für alle damit verbundenen Dienstleistungen, Verkäufe, Marketing oder Veranstaltungen gesammelt werden. 

Bitte lesen Sie diese Datenschutzerklärung sorgfältig durch, damit Sie verstehen, was wir mit den von uns erfassten Daten tun. 

INHALTSVERZEICHNIS

  1. Welche Informationen sammeln wir?
  2. Wie verwenden wir Ihre Informationen?
  3. Werden Ihre Informationen an Dritte weitergegeben?
  4. An wen werden Ihre Daten weitergegeben? 
  5. Verwenden wir Cookies und andere Tracking-Technologien?
  6. Wie lange bewahren wir Ihre Daten auf?
  7. Wie bewahren wir Ihre Informationen sicher auf?
  8. Erfassen wir Informationen von Minderjährigen?
  9. Welche Rechte haben Sie in Bezug auf Ihre Privatsphäre?
  10. Kontrollen für "Do-not-track"-Funktionen: Wird dieser Hinweis aktualisiert?
  11. Wie können Sie die von uns erhobenen Daten einsehen, aktualisieren oder löschen?
  12. Wie können Sie uns bezüglich dieser Mitteilung kontaktieren? 

1. WELCHE INFORMATIONEN SAMMELN WIR?

PERSÖNLICHE INFORMATIONEN, DIE SIE UNS MITTEILEN

Wir sammeln persönliche Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen. 

Wir sammeln personenbezogene Daten, die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen, wenn Sie Interesse an Informationen über uns oder unsere Dienstleistungen bekunden, wenn Sie an Aktivitäten auf der Website teilnehmen oder wenn Sie uns anderweitig kontaktieren. 

 

Die von uns erfassten personenbezogenen Daten hängen vom Kontext Ihrer Interaktionen mit uns und der Website, Ihren Entscheidungen und den von Ihnen verwendeten Produkten und Funktionen ab. Zu den personenbezogenen Daten, die wir erfassen, können die folgenden gehören: 

 

Von Ihnen bereitgestellte persönliche Informationen: Wir erfassen Namen, Telefonnummern, E-Mail-Adressen, Berufsbezeichnungen, Kontaktpräferenzen und andere ähnliche Informationen. 

 

Alle personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, müssen wahrheitsgemäß, vollständig und genau sein, und Sie müssen uns über alle Änderungen dieser personenbezogenen Daten informieren. 

Automatisch erfasste Informationen

Einige Informationen - wie z. B. Ihre Internetprotokoll-Adresse (IP-Adresse) und/oder Browser- und Geräteeigenschaften - werden automatisch erfasst, wenn Sie unsere Website besuchen.

Wir erfassen automatisch bestimmte Informationen, wenn Sie die Website besuchen, nutzen oder auf ihr navigieren. Diese Informationen geben keinen Aufschluss über Ihre Identität (wie z. B. Ihren Namen oder Ihre Kontaktdaten), können aber Geräte- und Nutzungsdaten enthalten, wie z. B. IP-Adresse, Browser- und Geräteeigenschaften, Betriebssystem, Spracheinstellungen, verweisende URLs, Gerätename, Land, Standort, Informationen darüber, wie und wann Sie unsere Website nutzen, und andere technische Informationen. Diese Informationen werden in erster Linie benötigt, um die Sicherheit und den Betrieb unserer Website aufrechtzuerhalten sowie für unsere internen Analyse- und Berichtszwecke.

 

Wie viele andere Unternehmen sammeln auch wir Informationen durch Cookies und ähnliche Technologien. Weitere Informationen über unsere Cookie-Richtlinien finden Sie in einer separaten Cookie-Richtlinie.

 

Die von uns gesammelten Informationen umfassen:
Protokoll- und Nutzungsdaten. Protokoll- und Nutzungsdaten sind dienstbezogene, diagnostische, Nutzungs- und Leistungsinformationen, die unsere Server automatisch erfassen, wenn Sie auf unsere Website zugreifen oder sie nutzen, und die wir in Protokolldateien aufzeichnen. Je nachdem, wie Sie mit uns interagieren, können diese Protokolldaten Ihre IP-Adresse, Geräteinformationen, Browsertyp und -einstellungen sowie Informationen über Ihre Aktivitäten auf der Website (z. B. Datums-/Zeitstempel im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung, angezeigten Seiten und Dateien, Suchvorgängen und anderen Aktionen, die Sie durchführen, z. B. welche Funktionen Sie nutzen), Geräteereignisinformationen (z. B. Fehlerberichte zur Systemaktivität und Hardwareeinstellungen) enthalten.


Gerätedaten. Wir erfassen Gerätedaten wie Informationen über Ihren Computer, Ihr Telefon, Ihr Tablet oder ein anderes Gerät, das Sie für den Zugriff auf die Website verwenden. Je nach verwendetem Gerät können diese Gerätedaten Informationen wie IP-Adresse, Geräte- und Anwendungs-Identifikationsnummern, Standort, Browsertyp, Hardwaremodell, Internetdienstanbieter und/oder Mobilfunkanbieter, Betriebssystem und Systemkonfigurationsinformationen enthalten. 

 

Standortdaten. Wir erheben Standortdaten wie z. B. Informationen über den Standort Ihres Geräts, die entweder genau oder ungenau sein können. Wie viele Informationen wir erfassen, hängt von der Art und den Einstellungen des Geräts ab, das Sie für den Zugriff auf die Website verwenden. Wir können zum Beispiel GPS und andere Technologien verwenden, um Geolokalisierungsdaten zu erfassen, die uns Ihren aktuellen Standort mitteilen (basierend auf Ihrer IP-Adresse). Sie können der Erfassung dieser Daten widersprechen, indem Sie entweder den Zugriff auf diese Daten verweigern oder die Standortbestimmung auf Ihrem Gerät deaktivieren. Beachten Sie jedoch, dass Sie dann möglicherweise bestimmte Aspekte der Dienste nicht mehr nutzen können. 

AUS ANDEREN QUELLEN GESAMMELTE INFORMATIONEN

Wir können in begrenztem Umfang Daten von öffentlichen Datenbanken, Marketingpartnern und anderen externen Quellen sammeln.

Um unsere Fähigkeit zu verbessern, Ihnen relevante Marketingmaßnahmen, Angebote und Dienstleistungen zu unterbreiten und unsere Aufzeichnungen zu aktualisieren, können wir Informationen über Sie aus anderen Quellen erhalten, wie z. B. aus öffentlichen Datenbanken, gemeinsamen Marketingpartnern, Partnerprogrammen, Datenanbietern sowie von anderen Dritten. Zu diesen Informationen gehören Postadressen, Berufsbezeichnungen, E-Mail-Adressen, Telefonnummern, Absichtsdaten (oder Daten zum Nutzerverhalten), Internetprotokolladressen (IP-Adressen), URLs sozialer Medien und benutzerdefinierte Profile zum Zwecke der gezielten Werbung.

2. WIE VERWENDEN WIR IHRE INFORMATIONEN?

Wir verarbeiten Ihre Daten für Zwecke, die auf legitimen Geschäftsinteressen, der Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen, der Einhaltung unserer gesetzlichen Verpflichtungen und/oder Ihrer Zustimmung beruhen.

Wir verwenden die über unsere Website gesammelten personenbezogenen Daten für eine Reihe von Geschäftszwecken, die im Folgenden beschrieben werden. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zu diesen Zwecken unter Berufung auf unsere legitimen Geschäftsinteressen, um einen Vertrag mit Ihnen zu schließen oder zu erfüllen, mit Ihrer Zustimmung und/oder zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen. Wir geben die spezifischen Verarbeitungsgründe, auf die wir uns stützen, neben jedem unten aufgeführten Zweck an.

Wir verwenden die von uns gesammelten oder erhaltenen Informationen:

  1. Um das richtige Talent zu finden. Wir stellen unseren Kunden alle Informationen zur Verfügung, unter Zustimmung des jeweiligen Talents. Genauso sammeln wir auch Ihre Kundeninformationen nur unter Zustimmung für das entsprechende Talent.

  2. Bereitstellung gezielter Werbung für Sie. Wir können Ihre Daten verwenden, um personalisierte Inhalte und Werbung zu entwickeln und anzuzeigen (und mit Dritten zusammenzuarbeiten, die dies tun), die auf Ihre Interessen und/oder Ihren Standort zugeschnitten sind, und um deren Wirksamkeit zu messen.

  3. Um Ihnen Marketing- oder Werbemitteilungen zu senden. Wir und/oder dritte Marketingpartner können die personenbezogenen Daten, die Sie uns übermitteln, für unsere Marketingzwecke verwenden, wenn dies mit Ihren Marketingpräferenzen übereinstimmt. Wenn Sie beispielsweise Interesse an Informationen über uns oder unsere Website bekunden, sich für Marketingaktionen anmelden oder anderweitig mit uns in Kontakt treten, erfassen wir personenbezogene Daten von Ihnen. Sie können unsere Marketing-E-Mails jederzeit abbestellen (siehe unten "Welche Rechte haben Sie in Bezug auf den Datenschutz").

  4. Für andere Geschäftszwecke. Wir können Ihre Daten für andere geschäftliche Zwecke verwenden, wie z. B. zur Datenanalyse, zur Ermittlung von Nutzungstrends, zur Bestimmung der Effektivität unserer Werbekampagnen und zur Bewertung und Verbesserung unserer Website, Dienstleistungen und Ihrer Erfahrungen. Wir können diese Informationen in zusammengefasster und anonymisierter Form verwenden und speichern, so dass sie nicht mit einzelnen Endnutzern in Verbindung gebracht werden können und keine persönlichen Informationen enthalten. Ohne Ihre Zustimmung werden wir keine identifizierbaren persönlichen Daten verwenden.

3. WERDEN IHRE INFORMATIONEN AN DRITTE WEITERGEGEBEN?

Wir geben Informationen nur mit Ihrem Einverständnis weiter, um Gesetze einzuhalten, um Ihnen Dienstleistungen zu erbringen, um Ihre Rechte zu schützen oder um geschäftliche Verpflichtungen zu erfüllen.

Wir können Ihre bei uns gespeicherten Daten auf der Grundlage der folgenden Rechtsgrundlage verarbeiten oder weitergeben:

  1. Einverständnis: Wir können Ihre Daten verarbeiten, wenn Sie uns Ihre ausdrückliche Zustimmung zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für einen bestimmten Zweck erteilt haben.
  2. Berechtigte Interessen: Wir können Ihre Daten verarbeiten, wenn dies zur Wahrung unserer berechtigten Geschäftsinteressen erforderlich ist.
  3. Vertragserfüllung: Wenn wir einen Vertrag mit Ihnen geschlossen haben, können wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um die Bedingungen unseres Vertrags zu erfüllen.
  4. Gesetzliche Verpflichtungen: Wir können Ihre Daten offenlegen, wenn wir rechtlich dazu verpflichtet sind, um geltenden Gesetzen, behördlichen Aufforderungen, einem Gerichtsverfahren, einer gerichtlichen Anordnung oder einem Gerichtsverfahren nachzukommen, z. B. als Reaktion auf einen Gerichtsbeschluss oder eine Vorladung (einschließlich als Reaktion auf öffentliche Behörden zur Erfüllung nationaler Sicherheits- oder Strafverfolgungsanforderungen).
  5. Wichtige Interessen: Wir können Ihre Daten offenlegen, wenn wir der Meinung sind, dass dies notwendig ist, um potenzielle Verstöße gegen unsere Richtlinien, Betrugsverdacht, Situationen, die eine potenzielle Bedrohung für die Sicherheit einer Person darstellen, und illegale Aktivitäten zu untersuchen, zu verhindern oder Maßnahmen zu ergreifen, oder als Beweismittel in Rechtsstreitigkeiten, an denen wir beteiligt sind.

Insbesondere in den folgenden Fällen kann es erforderlich sein, dass wir Ihre Daten verarbeiten oder Ihre persönlichen Informationen weitergeben:

 

  1. Geschäftsübertragungen. Wir können Ihre Daten in Verbindung mit oder während der Verhandlungen über eine Fusion, den Verkauf von Unternehmensvermögen, eine Finanzierung oder die Übernahme unseres gesamten oder eines Teils unseres Unternehmens durch ein anderes Unternehmen weitergeben oder übertragen.

  2. Anbieter, Consultant und andere Drittdienstleister. Wir können Ihre Daten mit Drittanbietern, Dienstleistern, Auftragnehmern oder Vertretern teilen, die Dienstleistungen für uns oder in unserem Namen erbringen und Zugang zu diesen Informationen benötigen, um diese Arbeit zu erledigen. Beispiele hierfür sind: Zahlungsabwicklung, Datenanalyse, E-Mail-Zustellung, Hosting-Dienste, Kundendienst und Marketingmaßnahmen. Wir können ausgewählten Dritten erlauben, Tracking-Technologien auf der Website zu verwenden, die es ihnen ermöglichen, in unserem Namen Daten darüber zu sammeln, wie Sie mit unserer Website im Laufe der Zeit interagieren. Diese Informationen können unter anderem dazu verwendet werden, Daten zu analysieren und zu verfolgen, die Beliebtheit bestimmter Inhalte, Seiten oder Funktionen zu ermitteln und Online-Aktivitäten besser zu verstehen. Sofern nicht in dieser Mitteilung beschrieben, werden wir Ihre Daten nicht an Dritte zu deren Werbezwecken weitergeben, verkaufen, vermieten oder mit ihnen handeln. Wir haben Verträge mit unseren Datenverarbeitern abgeschlossen, die dazu dienen, Ihre persönlichen Daten zu schützen. Das bedeutet, dass sie nichts mit Ihren persönlichen Daten machen können, wenn wir sie nicht dazu angewiesen haben. Sie werden Ihre persönlichen Daten auch nicht an andere Organisationen als uns weitergeben. Sie verpflichten sich außerdem, die Daten, die sie in unserem Auftrag speichern, zu schützen und sie für den von uns vorgegebenen Zeitraum aufzubewahren.

4. AN WEN WERDEN IHRE INFORMATIONEN WEITERGEGEBEN?

Wir geben Informationen nur an die folgenden Dritten weiter.

Wir geben Ihre Daten nur an die folgenden Dritten weiter. Wir haben jede Partei kategorisiert, damit Sie den Zweck unserer Datenerhebungs- und -verarbeitungspraktiken leicht nachvollziehen können. Wenn wir Ihre Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeitet haben und Sie Ihre Einwilligung widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an uns unter den Kontaktdaten, die im Abschnitt "Wie können Sie uns bezüglich dieser Mitteilung kontaktieren?

 

Web- und Mobile-Analytik

 

Google Analytics, Google Tag Manager und LinkedIn Insights

 

Website-Hosting

 

WordPress.com

5. VERWENDEN WIR COOKIES UND ANDERE TRACKING-TECHNOLOGIEN?

Wir können Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden, um Ihre Daten zu erfassen und zu speichern.

Wir können Cookies und ähnliche Tracking-Technologien (wie Web-Beacons und Pixel) verwenden, um Informationen abzurufen oder zu speichern. Spezifische Informationen darüber, wie wir solche Technologien verwenden und wie Sie bestimmte Cookies ablehnen können, finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

6. WIE LANGE BEWAHREN WIR IHRE INFORMATIONEN AUF?

Wir bewahren Ihre Daten so lange auf, wie es für die Erfüllung der in dieser Datenschutzrichtlinie genannten Zwecke erforderlich ist, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nur so lange auf, wie es für die in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Zwecke erforderlich ist, es sei denn, eine längere Aufbewahrungsfrist ist gesetzlich vorgeschrieben oder zulässig (z. B. aus steuerlichen, buchhalterischen oder anderen rechtlichen Gründen). Für keinen der in dieser Mitteilung genannten Zwecke müssen wir Ihre personenbezogenen Daten länger als 2 Jahre aufbewahren.

 

Wenn wir keine legitime geschäftliche Notwendigkeit mehr haben, Ihre persönlichen Daten zu verarbeiten, werden wir diese Daten entweder löschen oder anonymisieren.

7. WIE BEWAHREN WIR IHRE INFORMATIONEN SICHER AUF?

Wir sind bestrebt, Ihre persönlichen Daten durch ein System von organisatorischen und technischen Sicherheitsmaßnahmen zu schützen.

Wir haben angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ergriffen, um die Sicherheit der von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu schützen. Trotz unserer Sicherheitsvorkehrungen und Bemühungen, Ihre Daten zu schützen, kann jedoch keine elektronische Übertragung über das Internet oder Informationsspeicherungstechnologie zu 100 % sicher sein, so dass wir nicht versprechen oder garantieren können, dass Hacker, Cyberkriminelle oder andere unbefugte Dritte nicht in der Lage sein werden, unsere Sicherheit zu überwinden und Ihre Daten unrechtmäßig zu sammeln, darauf zuzugreifen, zu stehlen oder zu ändern. Obwohl wir unser Bestes tun, um Ihre persönlichen Daten zu schützen, erfolgt die Übertragung von persönlichen Daten zu und von unserer Website auf Ihr eigenes Risiko. Sie sollten die Website in einer sicheren Umgebung aufrufen.

8. SAMMELN WIR INFORMATIONEN VON MINDERJÄHRIGEN?

Wir sammeln nicht wissentlich Daten von Kindern unter 18 Jahren und vermarkten diese auch nicht.

Wir bitten nicht wissentlich um Daten von Kindern unter 18 Jahren und vermarkten diese auch nicht an sie. Wenn wir erfahren, dass personenbezogene Daten von Nutzern unter 18 Jahren erfasst wurden, werden wir das Konto deaktivieren und angemessene Maßnahmen ergreifen, um diese Daten aus unseren Aufzeichnungen zu löschen.

9. WELCHE RECHTE HABEN SIE IN BEZUG AUF IHRE PRIVATSPHÄRE?

Im Europäischen Wirtschaftsraum haben Sie Rechte, die Ihnen mehr Zugang zu und Kontrolle über Ihre persönlichen Daten ermöglichen. Sie können Ihre Daten jederzeit überprüfen, ändern oder löschen.

Im Europäischen Wirtschaftsraum haben Sie nach den geltenden Datenschutzgesetzen bestimmte Rechte. Dazu gehören u. a. das Recht, (i) Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten zu verlangen und eine Kopie davon zu erhalten; (ii) die Berichtigung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen; (iii) die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken; und (iv) gegebenenfalls das Recht auf Datenübertragbarkeit. Unter bestimmten Umständen können Sie auch das Recht haben, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen. Bitte wenden Sie sich dazu an die unten angegebenen Kontaktinformationen. Wir werden jeden Antrag in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen prüfen und entsprechend handeln.

 

Wenn wir uns auf Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stützen, haben Sie das Recht, Ihre Zustimmung jederzeit zu widerrufen.

 

Cookies und ähnliche Technologien: Die meisten Webbrowser sind so eingestellt, dass sie Cookies standardmäßig akzeptieren. Wenn Sie es vorziehen, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass er Cookies entfernt und/oder ablehnt.

 

Wenn Sie sich entscheiden, Cookies zu entfernen oder abzulehnen, kann dies bestimmte Funktionen oder Dienste unserer Website beeinträchtigen.

10. STEUERELEMENTE FÜR "NICHT VERFOLGEN"-FUNKTIONEN

Die meisten Webbrowser und einige mobile Betriebssysteme und Anwendungen enthalten eine "Do-Not-Track"-Funktion oder -Einstellung, die Sie aktivieren können, um zu signalisieren, dass Sie nicht möchten, dass Daten über Ihre Online-Browsing-Aktivitäten überwacht und gesammelt werden. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt ist noch kein einheitlicher Technologiestandard für die Erkennung und Umsetzung von DNT-Signalen festgelegt worden. Daher reagieren wir derzeit nicht auf DNT-Browsersignale oder andere Mechanismen, die automatisch mit Ihrer Entscheidung, nicht online verfolgt zu werden, kommunizieren. Sollte ein Standard für das Online-Tracking verabschiedet werden, dem wir in Zukunft folgen müssen, werden wir dies in unserer überarbeiteten Version der Datenschutzrichtlinie mitteilen.

11. WERDEN DIESE RICHTLINIEN AKTUALISIERT?

Ja, wir werden diese Datenschutzerklärung bei Bedarf aktualisieren, um den einschlägigen Gesetzen gerecht zu werden.

Wir aktualisieren diesen Datenschutzhinweis bei Bedarf. Die aktualisierte Version wird durch ein aktualisiertes "Zuletzt aktualisiert"-Datum gekennzeichnet, und die aktualisierte Version wird wirksam, sobald sie zugänglich ist. Wenn wir wesentliche Änderungen an diesem Datenschutzhinweis vornehmen, können wir Sie entweder durch einen gut sichtbaren Aushang oder durch direkte Zusendung einer Benachrichtigung darüber informieren. Wir empfehlen Ihnen, diesen Datenschutzhinweis regelmäßig zu lesen, um sich darüber zu informieren, wie wir den Schutz Ihrer Daten gewährleisten.

12. WIE KÖNNEN SIE DIE VON UNS ERHOBENEN DATEN EINSEHEN, AKTUALISIEREN ODER LÖSCHEN?

Um Ihre persönlichen Daten zu überprüfen, zu aktualisieren oder zu löschen, können Sie uns über die folgenden Kontaktinformationen kontaktieren.

13. WIE KÖNNEN SIE UNS BEZÜGLICH DIESER MITTEILUNG KONTAKTIEREN?

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zu diesem Hinweis haben, können Sie uns unter den folgenden Kontaktdaten kontaktieren;

 

BLACK SWANS EXIST APS
TUBORG BOULEVARD 12
2900 HELLERUP, DÄNEMARK

 

+45 78 76 84 48

INFO@BLACKSWANSEXIST.COM

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis auf unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf dieser Website weitersurfen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies für die oben genannten Zwecke einverstanden. Unter den Cookie Einstellungen under der Datenschutzrichtlinie finden Sie weitere Informationen darüber, wie wir Ihre Daten verarbeiten.